PALOMAT gewinnt Preis in Australien

Der dänische Hersteller von Palettenmagazinen PALOMAT hat zum ersten Mal sein Palettenmagazin auf einer Messe auβerhalb Europas vorgestellt – und zwar auf der Materials Handling in Sydney, Australien im Oktober 2012. Und mit groβem Erfolg. Das führte nämlich zu einem vornehmen Preis sowie dem ersten Auftrag von einem australischen Kunden.
 

”Wir leiteten die Kooperation mit PALOMAT im Juli 2012 ein und die Messe im Oktober sollte der Startschuss für die neubegonnene Zusammenarbeit – und die Veröffentlichung des PALOMATen am australischen und neuseeländischen Markt werden. ”Und das ist uns gelungen”, berichtet Bob van der Wild, Geschäftsführer bei der BBJ Materials Handling. ”Wir gewannen den Preis ”Best Stand new Exhibitor”, da die ausgestellten Produkte – hierunter der PALOMAT – Produkte hoher Qualität und neu in Australien sind. Die Organisatoren der Messe sahen neue Möglichkeiten für die Handhabung von Materialien.”

Ein Händedruck und der 1. Auftrag ist eine Realität

”Unser 1. Auftrag kommt von Breville – einen gröβeren australischen Hersteller elektronischer Haushaltsmaschinen. Wir liefern im Voraus andere Handhabungslösungen an diesen Kunden und Breville hatte das Video vom PALOMAT Greenline gesehen und ihm gefiel die einfache Stapelungs- und Entstapelungsfunktion, bei der die manuelle Handhabung der Paletten vermieden wird. Dazu kommt, dass der PALOMAT gleichzeitig auch zu 100 % elektrisch gesteuert wird”, äuβert Bob van der Wild. ”Der Kunde sagte, er werde seinen Auftrag auf der Messe erteilen, falls der PALOMAT sich genauso gut erwies, wie es aus dem Video hervorging. Am Stand wurden die Funktionen des PALOMATen vorgestellt und wir bestätigten den Auftrag mit einem Händedruck. Die letzten kleinen Regulierungen am PALOMATen sind in Arbeit, so dass wir die Paletten des Kunden hantieren können und lieferbereit sind”.

Mehrere Aufträge sind unterwegs

”Der australische Markt hat uns unsagbar positiv empfangen und wir sehen ein groβes Potenzial. Wir erwarten 3 – 4 Aufträge von gröβeren australischen Unternehmen vor Weihnachten; es sieht deshalb unsagbar positiv aus”, berichtet Bob van der Wild. 

 
PALOMAT gewinnt Preis in Australien